Fahrradtaxis für die Innenstadt

Die Stadt prüft die Einführung von Fahrradtaxen in der Karlsruher Innenstadt und deren Modalitäten. Die Ergebnisse werden dem Gemeinderat zur weiteren Abstimmung präsentiert. Begründung Durch die Kombilösung fällt ein ebenerdiger Personentransport für die kurze...

Haltestellen der Kombilösung verbessern

Besseres Erfassen von Informationen und Orientierung Der Einsatz von Lautsprecherdurchsagen zu einfahrenden Bahnen an den Haltestellen der Kombilösung wird geprüft.Die Anzeige der Abfahrtsmonitore wird im Kontrast für Menschen mit Sehbehinderung erhöht.Eine niedrigere...

Aussetzung der Sondernutzungsgebühren verlängern

Satzungen zur Änderung der folgenden Satzungen der Stadt Karlsruhe a) über Erlaubnisse und Gebühren für Sondernutzungen an öffentlichen Straßen (Sondernutzungsgebührensatzung) b) über die Erhebung von Verwaltungsgebühren (Verwaltungsgebührensatzung) Der Gemeinderat...

Antrag im Aufsichtsrat des Karlsruher Verkehrsverbund GmbH

Thema: Einführung von elektronischen Tickets (Plastikkarte mit Chip) mit Check-in/Check-out System des (((eTicket Deutschland und Einbeziehung von Kundenvertreterinnen und Vertretern in den Aufsichtsrat 1. Der Aufsichtsrat des Karlsruher Verkehrsverbund GmbH...

HomeZone auch analog verfügbar machen

Zur Aufsichtsratssitzung der KVV am 19. Januar 2022 • Die KVV ermöglicht den Erwerb einer HomeZone-Monatskarte in analoger Form an den Schaltern der KVV-Kundencentern und über die Website. Begründung Die HomeZone ist eine moderne und zeitgemäße Ergänzung der...

Chipkartensystem als Ablöse der Stempelkarten

Zur Aufsichtsratssitzung des KVV am 19. Januar 2022 • Die Gültigkeit und der Bezug von Stempelfahrkarten wird bis zur Schaffung eines Ersatzes durch ein Chipkartensystem aufrechterhalten. • Die KVV führt ein Chipkartensystem zur Aufladung als Ergänzung zu den mobilen...